Reitsport

Interview zum Mental-Coaching für Stabletainment (Podcast)

In der aktuellen Folge spricht Mira ausnahmsweise nicht mit Lisa, sondern mit Dr. Kathrin Schütz, Professorin für Wirtschaftspsychologie & Coach für pferdegestütztes Coaching. Wir sprechen über mentale „Blockaden“ im Reitsport und Lösungsansätze bei Problemen, mit denen sicher die meisten schon in Berührung gekommen sind. Hier geht´s direkt zur Podcast-Folge: https://stabletainment.blogs.julephosting.de/

Cavallo Corona

CAVALLO: Reiter/innen in der Coronakrise

In der März-Ausgabe 2022 der Zeitschrift CAVALLO wurde unsere Studie vorgestellt, in der über 800 Reiter/innen in Deutschland und Österreich während des ersten Lockdowns zu den Auswirkungen der Einschränkungen befragt wurden. Diejenigen in Ställen, in denen die Regeln sehr strikt eingehalten wurden, haben den Verzicht und die Einschränkungen auch umso stärker erlebt – es gab …

CAVALLO: Reiter/innen in der Coronakrise Mehr

Pferde sind schlau

Interview in der PferdeSport international zu Studien rund ums Pferdeverhalten

In der Zeitschrift PferdeSport international ist ein Interview mit Prof. Dr. Kathrin Schütz zu internationalen Studien rund ums Pferdeverhalten erschienen – denn Pferde sind schlauer als wir denken! Sie können sich bei ihren Stall- und Wiesenkollegen und auch bei uns Menschen abschauen, wie man Türen, Tore und Gatter öffnet, Personen dazu animieren, ihnen versteckte Leckerchen …

Interview in der PferdeSport international zu Studien rund ums Pferdeverhalten Mehr

Kathrin Schütz mit Belara

Das Erleben von Einschränkungen, Verzicht und Sorgen bei Reitern während der Corona-Krise

In der Studie “Equestrians‘ Experience of Restriction, Renunciation, and Worries during the Corona Disease” haben wir das Erleben von Reitern während der Corona-Krise untersucht. Dabei ging es um die krisenbedingen Vorgaben, wobei die Konstrukte Einschränkungen und Verzicht sowie das Erleben der Sorgen in den jeweiligen Reitställen und im Umgang mit den Pferden betrachtet wurden. Hierfür …

Das Erleben von Einschränkungen, Verzicht und Sorgen bei Reitern während der Corona-Krise Mehr

Gastkommentar: Darum war die Hilfsbereitschaft nach der Flutkatastrophe so groß (ProPferd.at)

Nach dem Jahrhundert-Hochwasser bewies die Pferdeszene großen Zusammenhalt und bemerkenswerte Solidarität – was dahintersteckt und wie sich das erklären lässt, analysierte Prof. Dr. Kathrin Schütz in einem Gastkommentar für ProPferd.at: “Die während der Flutkatastrophe an den Tag gelegte Hilfsbereitschaft in der Pferde-Community ist vor allem deshalb so bemerkens- und anerkennenswert, weil man den Pferdemenschen häufig …

Gastkommentar: Darum war die Hilfsbereitschaft nach der Flutkatastrophe so groß (ProPferd.at) Mehr

Pferdecoach Dr. Schütz

Reiter helfen Reitern und Pferden – “Enorme Solidarität in dramatischer Situation” (CAVALLO)

Prof. Dr. Kathrin Schütz gab im Rahmen der Hochwasserkatastrophe ein Interview für die Pferdezeitschrift CAVALLO und erklärte, warum wir Reiter in der Hochwasser-Situation so gut zusammehalten und helfen. Den gesamten Beitrag gibt es hier: https://www.cavallo.de/reitsportszene/ueberwaeltigende-hilfsbereitsschaft-unter-reitern/

die mit den Pferden

Berufe mit Pferden: pferdegestütztes Coaching mit Prof. Dr. Kathrin Schütz bei @diemitdenpferden

Prof. Dr. Kathrin Schütz wurde für Beiträge an 3 Tagen bei @diemitdenpferden (WDR) interviewt. Dabei ging es um den Beruf als pferdegestützter Coach, woran man gute Coaches erkennt, wo die Unterschiede zwischen Coaching und Psychotherapie liegen und was bei Ausbildungen im Bereich des Pferdecoachings wichtig ist.

“Pferde sind nur was für Mädchen!?”

Im Alltag scheinen Pferde und Mädchen oder Frauen besonders verbunden zu sein. Ob auf Reiterhöfen, im Reitsportgeschäft oder in Zeitschriften: Wo man auch hinschaut, scheint der Reitsport auf das weibliche Geschlecht zugeschnitten zu sein – Vieles glitzert und schimmert pinkfarben. Wie lässt es sich erklären, dass scheinbar mehr Mädchen und Frauen von Pferden und dem …

“Pferde sind nur was für Mädchen!?” Mehr